Dumme Sprüche

Startseite

 Phoenix

Schwarzer Humor 1  Schwarzer Humor 2  Schwarzer Humor 3   Freitag, der 13.
Nette Witze 1 Nette Witze 2 Nette Witze 3 Nette Witze 4 Nette Witze 5 Nette Witze 6
Dumme Sprüche 1 Dumme Sprüche 2 Dumme Fragen Wusstest du? Scherzfragen Promisprüche
Leute nerven Briefe an Versicherungen Ausreden
Sprichwörter

    Phoenix - Dumme Sprüche 1   

 

 

Wir machen uns zum Affen.

  Das ist das Einzige, was uns von ihm unterscheidet.

 

Vielleicht ist es den Affen ja gar nicht recht, dass wir mit ihnen verwandt sind.

 

Bier unser,

  das du bist im Glase,

  gesegnet werde dein Brauer,

  dein Rausch komme,

  dein Wille geschehe,

  wie zu Hause als auch in der Kneipe.

  Unseren täglichen Durst gib uns heute,

  und vergib uns unsere Schuld,

  wie auch wir vergeben unseren Schuldnern.

  Und führe uns nicht in die Milchbar,

  sondern gib uns Kraft zum weiter saufen.

  Denn dein ist der Suff,

  der Rausch und der Durst

  und die Benommenheit

  in Ewigkeit. Amen.

 

Wenn der Tod kommt ist Sense

 

Nach Alkoholgenuss - Hände weg vom Steuer!

  Ein Rat, der in kurvigen Gegenden schnell zu schlimmen Unfällen führen kann.

 

Du bist so blöd, du stolperst sogar über ein schnurloses Telefon.

 

Mäuse trinken keinen Alkohol, sie haben Angst vor dem Kater.

 

Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt vieles.

 

Irre sind menschlich.

 

Die Freunde von belegten Broten erkennt man oft an fett'gen Pfoten.

 

  Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.

 

    Echte Pessimisten sind nicht mal glücklich, wenn sie unglücklich sind.

 

    Zum Schweigen fehlen mir die passenden Worte!

 

    Der dickste Bauer erntet die dümmsten Kartoffeln.

 

    Planung bedeutet, den Zufall durch den Irrtum zu ersetzen.

   

  Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben,

  wenn ihm die hübsche Nachbarin gefällt.

   

  Weltuntergang, na und? Die Sonne geht ja auch jeden Tag unter.

 

    Ich wollt' ich wäre ein Teppich. Dann könnte ich jeden Morgen liegen bleiben

   

  Askese ist in Ordnung.

  Aber man sollte auch mal auf Entbehrungen verzichten können.

   

  Schafft Weihnachten ab! Josef hat alles zugegeben!

 

    Das Leben ist viel zu kurz, um eine Diät zu machen.

   

  Hängt endlich die verrückten Umweltschützer auf - solange es noch Bäume hat!

   

  Das Leben ist noch lange nicht das Schlimmste,

  was dir passieren kann.

   

  Begegnest du einem Idioten, so behandle ihn als gleichwertigen Menschen - vielleicht fällt er drauf rein.

   

  Es genügt nicht, dumm zu sein, man muss auch Politiker werden.

   

  Weil die Lichtgeschwindigkeit höher als die Schallgeschwindigkeit ist,

  hält man viele Leute für helle Köpfe, bis man sie reden hört.

   

  Wir wissen zwar nicht, was wir wollen, aber das wollen wir mit voller Kraft.

 

    Morgenstund ist ungesund.

 

    Jeder Mensch hat ein Recht auf meine Meinung.

   

  Was noch nicht ist, kann ja noch ein Weilchen so bleiben.

   

  Sorry, für die Verspätung, aber die Zeit war einfach schneller.

   

  Herr Ober bringen Sie das Geld, ich will zahlen!

   

  In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders!

   

  Ich liebe es, mit Wein zu kochen.

  Manchmal gebe ich ihn auch ins Essen.

   

  Nicht jeder, der im Schrank steht, ist ein Klassiker.

   

  Der Klapperstorch, der die kleinen Kinder bringt, ist schliesslich auch nur ein Mensch

   

  Wir sind zu allem bereit, aber zu nichts zu gebrauchen

   

  Keiner ist unnütz, er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.

   

  Wer morgens zerknittert aufsteht,

  hat am Tage die besten Entfaltungsmöglichkeiten!

   

  Spontaneität muss wohl überlegt sein!

   

  Es ist ärgerlich, wie oft man einige Arbeiten aufschieben muss um sie endgültig zu vergessen.

   

  Da wir von allem nichts verstehen, reden wir überall mit.

   

  Denkpause - heisst das nun: nicht mehr denken

  oder ausnahmsweise mal?

   

  Wenn ich Du wäre, wäre ich lieber ich!

   

  Die Guten sterben zuerst; man muss sich schämen, dass man noch lebt!

   

  Drinnen ist es genauso wie draussen, nur anders.

   

  Dummheit verlass mich nicht, sonst bin ich ganz alleine.

   

  Drum prüfe wer sich ewig bindet,

   ob er nicht noch was bess'res findet.

 

    Die Sprache ist die Quelle der Missverständnisse.

   

  Der Ignorant des Tages: Mein Auto fährt auch ohne Wald.

   

  Deine Klamotten sehen echt toll aus!

  Hast du sonst noch was auf dem Sperrmüll gefunden?

   

  Das Benzin ist teuer geworden!

  Egal, ich tanke immer für 20 Euro!

   

  Auch Zwerge haben klein angefangen.

   

  Für manche Leute ist ein Gehirnschlag ein Schlag ins Leere.

 

    Ich steh mit beiden Beinen fest in der Luft.

   

  Gestern standen wir noch vor dem Abgrund - heute sind wir einen Schritt weiter.

  (Oder die komplizierte Version...)

  Gestern standen wir noch vor dem Abgrund. Dann haben wir uns umgedreht und einen Schritt zurück gemacht.

 

    Wer seinem Passbild ähnlich zu sehen anfängt, sollte schleunigst Urlaub machen.

   

  Unter der kleinsten Steppdeck'n kann der grösste Depp stecken.

 

    Wer nichts weiter tut als Geldverdienen, der verdient auch nichts weiter als Geld.

 

    Wer andern eine Zange leiht, vermisst sie dann für lange Zeit.

   

  Geld allein macht nicht glücklich -

  es muss auch mir gehören.

   

  Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen."

  Und ich lächelte und war froh und es kam schlimmer.

   

  Theorie ist wenn man alles weiss und nichts klappt.

  Praxis ist wenn alles klappt und niemand weiss warum.

  Hier ist alles vereint. Nichts klappt und niemand weiss warum!

   

  Der Student studiert - der Arbeiter arbeitet - der Chef scheffelt.

   

  Das Leben wär nur halb so nett, wenn keiner einen Vogel hätt.

   

  Das beliebteste Haustier der Deutschen ist und bleibt das halbe Hähnchen.

   

  Ich habe soviel über die bösen Auswirkungen

  von Rauchen, Trinken und Sex gelesen,

  dass ich beschlossen habe, mit dem Lesen aufzuhören!

 

    Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.

   

  Lieber Blödeleien als blöde Laien.

   

  Wer sündigt, schläft nicht.

 

    Nicht alle, die ins Gras beissen, sind Vegetarier.

   

  Der Typ, der die Buchstaben erfunden hat,

  hat wahrscheinlich kurz darauf das Lesen erfunden.

   

  Im Alter nützt auch Torheit nichts.

   

  Umwege erweitern die Ortskenntnis.

   

  Nichts ist umsonst. Nicht einmal der Tod: der kostet das Leben.

   

  Von rechts ein Trabbi und links auch frei.

   

  Das einzige Gemüse, das ich mag, ist das Bier.

   

  Auch Glatzköpfe können eine Glückssträhne haben.

   

  Lerne zu klagen, ohne zu leiden.

   

  Nichts wird so heiss gegessen, wie es einem den Rücken herunter läuft.

   

  Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst.

   

  Die USA haben den Weg von der Barbarei zur Dekadenz

  ohne den Umweg über die Kultur gewählt.

   

  Dumme Gedanken hat jeder, nur der Kluge verschweigt sie.

   

  Auch einem Vegetarier kann alles Wurst sein!

   

  Der Kerl, der die Arbeit erfunden hat, der muss nichts zu tun gehabt haben!

   

  Der Mensch sollte nicht gesünder leben als im gut tut ...

   

  Der Stress von heute ist die gute alte Zeit von übermorgen.

   

  Wie kommt es, dass am Ende des Geldes oft noch soviel Monat ist?

   

  Das einzige, was manche Menschen erträglich macht,

  ist ihre Abwesenheit.

   

  Das höchste Glück der Pferde

  ist der Reiter auf der Erde.

   

  Nur Katzen freuen sich über einen Muskelkater.

   

  Herr, gib mir Geduld, aber ein bisschen plötzlich!

   

  Wir brauchen keine Bäume. Uns reicht der Wald.

   

  Nicht alles was hinkt, ist ein Vergleich.

   

  Wir sind übern Berg.

  Von jetzt an geht es nur noch bergab.

   

  Auf dem Mond muss es unbedingt Leben geben, weil da jeden Abend Licht brennt.

   

  Ich hab gerade Zeit, wo gibt's nichts zu tun?

   

  Ich bin nicht übergewichtig, ich bin nur untergross.

   

  Lieber krank feiern, als gesund schuften.

   

  Das Leben ist eins der härtesten.

   

  Verzeihung, ich bin fremd hier: Regnet es?

   

  Montag Morgen, 5 nach 7,

  und die Woche nimmt kein Ende.

   

  Wir habe uns nicht an die Spitze der Nahrungskette gekämpft

  um Vegetarier zu werden.

   

  Früher war ich eitel. Heute weiss ich, dass ich schön bin.

   

  Wer im Glashaus sitzt, hat immer frische Gurken.

 

    Der geistige Horizont eines Menschen ist meistens nur der Abstand zwischen Stirn und Brett.

   

  Es soll ja Frauen geben, die intelligenter als Männer sind. Aber davon wird die Küche auch nicht sauber.

   

  Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein!

   

  Solange mein Chef so tut, als würde er mich richtig bezahlen,

  solange tue ich so, als würde ich richtig arbeiten!

   

  KNPRRTZGNSCHKLWG - und zwar sofort!

   

 

nach oben